Offizielle Website

Blog - Ziele - Ideale - Gedanken

Filmtipp: Tenet

Es war einmal vor nicht allzu langer Zeit, da gab es Kinos und Videotheken, in denen man gezielt Filme wie Tenet aussuchte. Nicht, weil es sie einfach gab, sondern weil man daran interessiert war. Weil man das das Genre mochte oder einen bzw. mehrere Schauspieler*innen aus dem Film.

Heute schaut jeder alles, ob es sie/ihn interessiert oder nicht, ob sie/er das Genre mag oder nicht, weil man es ja kann. Es gibt alles auf Streaming-Plattformen bzw. kostenlos als Raubkopie im Netz – in jeder Qualität. Da werden Film geschaut und nebenbei mit dem Smartphone gespielt oder vielleicht auch gebügelt. Man hat dann vielleicht nur die Hälfte vom Film gesehen und noch weniger kapiert, aber hey, bewerten muss ich den Streifen dann natürlich trotzdem.

Ich bin ja ein toller Hecht und und echter Filmfreak.
Schöne neue Social Media Welt…

Tenet ist ein außergewöhnlicher Film!

Es ist ein brillanter Film – durch und durch. Zwar schwächeln die Figuren hier und da ein wenig, aber da könnte ich angesichts der genialen Story, des tollen Schauspiels, des fesselnden Scores sowie der packenden und größtenteils nicht computergenerierten Effekte drüber hinwegschauen. Für mich ist der Film jetzt schon ein modernes Meisterwerk. Wenn Sie auf Science-Fiction-Thriller und sogenannte Mindf***filme stehen, schauen Sie diesen Film an.

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

Antworten

© 2021 Offizielle Website

Thema von mir aktualisiert im Juli 2020 - Marcel Merklein (c)